Softbank sichert sich Zuliefererauftrag

Freitag, 29. Februar 2008 17:50
SoftBank

Die japanische Softbank Corp. gab einen Auftrag der japanischen Post bekannt. Rund 50.000 Angestellte sollen mit Mobiltelefonen ausgestattet werden.

Laut Softbank Mobile verfügten die Telefone über einen speziellen Diebstahlschutz. Sobald dieser aktiviert werde, könne das Gerät auch nicht mehr mit einer anderen SIM-Karte verwendet werden. Darüber hinaus plant Softbank die Einrichtung eines speziellen Call-Centers, der nur der japanischen Post zur Verfügung stehen solle.

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...