Softbank kann Gewinn fast vervierfachen

Freitag, 9. Mai 2008 13:07
SoftBank

BEIJING - Die japanische Internet-Holding Softbank Corp (WKN: 891624) hat die Ergebnisse für das Fiskaljahr 2008, das im März endete, veröffentlicht. Das Unternehmen konnte Umsatz und Gewinn steigern.

Softbank erwirtschaftete einen Umsatz von 2,77 Billionen Japanische Yen. Das ist ein Wachstum von 9,1 Prozent, im Vorjahreszeitraum hatte dieser bei 2,54 Billionen Euro gelegen. Das Unternehmen steigerte auch das operative Ergebnis: Um 19,6 Prozent auf 324,2 Mrd. Yen nahm dieses zu. Im Fiskaljahr 2007 hatte das operative Ergebnis noch 271,06 Mrd. Yen betragen. Den Nettogewinn konnte Softbank fast vervierfachen. Der Gewinn stieg auf 108,6 Mrd. Yen. Im Vorjahr waren dies 28,8 Mrd. Yen gewesen. Das entspricht einem verwässerten Ergebnis pro Aktie von 95,9 Yen im Fiskaljahr 2008, im Vergleich zu 26,62 Yen in 2007.

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...