SoftBank blickt auf erfolgreiches Quartal zurück

Mobilfunknetzbetreiber

Dienstag, 30. Juli 2013 12:43
SoftBank

TOKIO (IT-Times) - Guter Start ins neue Geschäftsjahr für die SoftBank: Im ersten Quartal, das von April bis Juni 2013 lief, konnten die Japaner sowohl den Umsatz als auch das Ergebnis steigern.

In den vergangenen drei Monaten erzielte SoftBank Umsätze in Höhe von 881,07 Mrd. Yen im Vergleich zu 725,94 Mrd. Yen im Vorjahreszeitraum. Das EBITDA stieg von 280,74 Mrd. auf 345,18 Mrd. Yen. Ebenso verhielt es sich mit dem operativen Ergebnis, welches von 203,32 Mrd. auf 391,03 Mrd. Yen wuchs. Übrig blieb in der oben genannten Geschäftsperiode ein Nettoergebnis von 263,19 Mrd. Yen - dieses ist deutlich höher als der Vorjahreswert von 118,58 Mrd. Yen. Der Cash-Flow aus operativen Aktivitäten betrug in 2013 jedoch nur 2,24 Mrd. Yen, während er in 2012 noch bei 117,80 Mrd. Yen.

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...