Softbank: Beteiligung an Founder

Donnerstag, 14. September 2000 12:39
SoftBank

TOKIO (internetaktien.de) - Softbank Corp. (Tokio, TSE: 9984, WKN: 891624): Softbank, Japans größtes Internet-Investment-Unternehmen, wird für $10 Mio. rund 18% an Founder Inc. übernehmen. Dies veröffentlichte die japanische Geschäftseinheit des größten chinesischen Software-Herstellers Founder Holdings am Donnerstag. Durch die Beteiligung soll die weitere Expansion in Japan und Südostasien ermöglicht werden.

Founder Inc. wird neue Aktien an Softbank verkaufen, so dass der Anteil der Muttergesellschaft von 100 auf 82,5% sinkt, teilte der Vorstandsvorsitzende Wang Xuan in einem Interview mit. Softbank wird demnach 17,5% an dem erweiterten Kapital der Einheit inklusive des Verwässerungseffektes halten.

Das Hauptgeschäft von Founder Inc, das vor fünf Jahren gegründet wurde, ist das elektronische Verlagswesen. Die Umsätze betrugen im ersten Halbjahr HK$11 Mio. ($1,4 Mio.). Dies sind 1,2% am Gesamtumsatz der Founder Holding.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...