Skype will in den Firmenkundenmarkt

Montag, 23. März 2009 09:32
Skype_Logo.gif

SAN JOSE - Der amerikanische VoIP-Spezialist Internet-Telefoniespezialist Skype will nach einem Bericht des Wall Street Journal eine Firmenkunden-Version seiner populären Internet-Telefoniesoftware auf den Markt bringen.

Die neue Software mit dem Namen Skype for SIP soll Firmenmitarbeitern die Abwicklung von nationalen und internationalen Gesprächen über Bürotelefone zu günstigen Preisen ermöglichen. Headsets, die zunächst an den PC angeschlossen werden müssten, seien durch die neue Software nicht mehr erforderlich, heißt es.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...