Singulus: Zusätzlicher Millionenertrag in 2006

Freitag, 11. November 2005 19:32
Singulus Technologies

KAHL - Singulus Technologies rechnet im Jahr 2006 mit einem millionenschweren Sonderertrag. Wie Finanzvorstand Stefan Baustert der Euro am Sonntag sagte, kommen die erwarteten Einnahmen aus der Übernahme von Steag Hamatech.

„Aus der Akquisition resultiert 2006 ein einmaliger Sonderertrag in zweistelliger Millionenhöhe, der sich auf den Jahresgewinn auswirken wird", erklärte Baustert dem am kommenden Sonntag erscheinenden Blatt weiter. Die Verschmelzung werde im dritten oder vierten Quartal nächsten Jahres erfolgen. Dann würden sich auch Synergien voll auswirken. Baustert rechnet allein im Bereich Forschung und Entwicklung mit einem Einsparpotential von rund zehn Mio. Euro jährlich.

Meldung gespeichert unter: Hightech Maschinenbau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...