Singulus stellt neue Dünnschicht-Prozessanlage für Solartechnik vor

Donnerstag, 9. Juni 2011 16:56
Singulus Technologies Unternehmenslogo

KAHL AM MAIN (IT-Times) - Der Spezialmaschinenbauer Singulus Technologies AG stellt für den wachsenden Markt der Solartechnik eine neue Version der Virtum-Prozessanlage vor.

Mit der neuen unternehmensintern entwickelten Anlage sei es möglich, die Fertigungsschritte von Dünnschicht-Solarzellen zu reduzieren und dadurch Fertigungskosten einzusparen. Die Prozessanlage kann insbesondere bei Bearbeitung der beschichteten Rückseiten von Dünnschicht-Solarzellen eingesetzt werden und reinigt Rückseite und Kanten in einem Arbeitsschritt. Nach Angaben von Singulus Technologies (WKN: 723890) zeichnet sich die Anlage durch ihre hohe Taktrate und der Möglichkeit, sie auch in bereits vorhandene Fertigungslinien zu integrieren, aus. Erste Lieferungen der innovativen Anlagen erfolgen noch in diesem Monat.

Meldung gespeichert unter: Singulus Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...