Singulus setzt auf Blu-ray und Solar

Freitag, 28. März 2008 11:26
Singulus Technologies Gebäude

KAHL AM MAIN - Der deutsche Anlagenbauer Singulus Technologies AG (WKN: 723890) meldete die Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2007. Auch das Solargeschäft entwickelte sich, neben einem Umsatz- und Gewinnanstieg im Kerngeschäftsfeld, positiv.

Singulus erzielte einen Umsatz von 229,5 Mio. Euro (2006: 283,1 Mio. Euro). Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) betrug 1,1 Mio. Euro nach vier Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Entsprechend reduzierte sich auch der Jahresüberschuss von elf Mio. Euro in 2006 auf drei Mio. Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr. Das Ergebnis je Aktie lag mit fünf Cent ebenfalls deutlich unter dem Vorjahreswert von 35 Cent. Auch der Auftragseingang konnte mit 203,8 Mio. Euro nicht an das Volumen von 319 Mio. Euro aus 2006 anknüpfen.

Laut Stefan Baustert, CEO von Singulus, zeige sich im Bereich Solar sowie bei der Bestellung für Blu-ray-Anlagen gutes Potenzial für die Zukunft. Singulus profitiere dabei besonders von der Entscheidung für das Format Blu-ray, was erwartungsgemäß zu gesteigerten Bestellungen geführt habe. Diese seien aber noch nicht in 2007 umsatzwirksam geworden, zudem habe der Wettbewerb zwischen Blu-ray und  HD DVD den Großteil des Geschäftsjahres 2007 belastet. Auch bei CD und DVD-Anlagen gab es in dieser Hinsicht eine Abschwächung. Auf den Märkten Solartechnik und Blu-ray erwarte man aber gute Margen für die Zukunft, teilte Baustert mit.

Meldung gespeichert unter: Singulus Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...