Singulus schafft schwarze Zahlen - Halbleiterbranche im Visier

Dienstag, 27. März 2012 10:42
Singulus Technologies Unternehmenslogo

KAHL AM MAIN (IT-Times) - Die Singulus Technologies AG hat ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2011 veröffentlicht. Das Unternehmen schaffte den herbei gesehnten Sprung aus den roten Zahlen.

Singulus Technologies erreichte den eigenen Angaben nach einen Umsatz in Höhe von 160 Mio. Euro. Das sind 33,2 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen konnte die roten Zahlen aus 2010 hinter sich lassen und betrug plus 18,5 Mio. Euro. Auch der operative Cash-Flow nahm zu und belief sich auf plus 7,5 Mio. Euro. Der Vorjahreswert lag noch mit 0,9 Mio. Euro noch im Minus. Das Ergebnis je Aktie stieg ebenfalls nach einigen Jahren zum ersten Mal wieder über null. Der Wert hier betrug plus 0,14 Euro.

Meldung gespeichert unter: Singulus Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...