Sind die digitalen Kanäle von ARD und ZDF am Ende?

Dienstag, 20. Dezember 2011 10:00
ProSiebenSat.1 Media

DÜSSELDORF (IT-Times) - Schon lange werden sie heiß diskutiert, doch bisher konnten sie sich weiterhin durchsetzen: Die Rede ist von den digitalen Kanälen der öffentlich-rechtlichen Sender. Kurt Beck forderte nun ihr Ende.

Beck, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, fordert die Einstellung der vier Internet-Kanäle von ARD und ZDF und rief diese zum Sparen auf. Er erklärte nach Angaben des <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Handelsblatts, die Sender müssten "zeitgemäße, den finanziellen wie programmlichen Herausforderungen entsprechende Strukturen" herausbilden. So könnte beispielsweise statt mehrerer eigener Info-Kanäle der Nachrichtensender Phoenix gemeinsam gestärkt werden.

Meldung gespeichert unter: ProSiebenSat.1 Media

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...