Sina: Online-Werbung beschert Wachstum

Dienstag, 15. Mai 2007 00:00

PEKING - Die Sina Corporation (Nasdaq: SINA<SINA.NAS>, WKN: 929917<YIN.FSE>) wies die Ergebnisse für das erste Quartal 2007 aus. Umsatz und Gewinn legten weiter zu.

Das chinesische Medienunternehmen und Anbieter von Value-added-Information-Services (VAS) erzielte im ersten Quartal 2007 einen Gesamtumsatz von 51,28 Mio. US-Dollar nach 46,71 Mio. Dollar in 2006. Davon entfielen 31,76 Mio. Dollar auf den Werbebereich (2006: 22,18 Mio. Dollar). Andere Geschäftsbereiche, die nicht mit Werbung in Verbindung stehen, legten allerdings nicht beim Umsatz zu: Hier musste ein Rückgang von 24,53 Mio. Dollar in 2006 auf 19,51 Mio. Dollar verzeichnet werden. Die Bruttomarge des ersten Quartals lag bei 30,42 Mio. Dollar nach 28,66 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Auch der operative Gewinn legte von 6,62 Mio. Dollar auf 7,5 Mio. Dollar zu. Sina wies einen Nettogewinn von 8,6 Mio. Dollar aus (2006: 7,03 Mio. Dollar). Dementsprechend erhöhte sich der Gewinn je Aktie von 13 auf 16 Cent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...