Silicon Sensor: strategische Neuausrichtung und Kapitalerhöhung

Mittwoch, 10. Juni 2009 12:31
First Solar

BERLIN (IT-Times) - Die deutsche Silicon Sensor International AG (WKN: 720190) strebt für die Zukunft eine neue strategische Ausrichtung an. Entsprechende Pläne stellte das Unternehmen auf der Hauptversammlung in Berlin vor. 

Silicon Sensor hatte in der Vergangenheit, wie auch andere Unternehmen, mit den Folgen der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise zu kämpfen. Vorstandssprecher Dr. Hans-Georg Giering bekräftige daher noch einmal seine Ansicht, dass Silicon Sensor für die aktuelle Marktlage gut gerüstet sei. Bereits Ende 2008 habe man mit der Einleitung von Programmen zur Kostensenkung begonnen. Auch die Gewinnung eines starken Hauptaktionärs trage dazu bei, dass die Position von Silicon Sensor gefestigt sei.  

Strategisch setzt das Unternehmen für die Zukunft besonders auf die Bereiche Photo-Sensorik sowie Druck-Sensorik und Kamerasysteme. Damit wurden auch die Standorte in Berlin und Dresden bestätigt. Allerdings soll es zu einer Verschmelzung der operativen Tätigkeit in Berlin mit Silicon Sensor International kommen. Durch diese Maßnahmen werde unter anderem ab 2010 mit einer jährlichen Umsatzsteigerung von 15 Prozent gerechnet. Diese würde damit über dem allgemeinen Marktwachstum liegen. 

Meldung gespeichert unter: First Sensor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...