Silicon Sensor beendet 2010 mit schwarzen Zahlen

Mittwoch, 30. März 2011 11:49
SiliconSensor_logo.gif

BERLIN (IT-TIMES) - Die Silicon Sensor AG veröffentlichte heute endgültige Zahlen zum vierten Quartal und zum Geschäftsjahr 2010. So konnte das Unternehmen das Jahr 2010 mit einem Plus bei Umsatz und Ergebnis beenden.

Innerhalb des vierten Quartals habe Silicon Sensor einen Umsatz von 12,9 Mio. Euro erzielt. Im vierten Quartal 2009 waren es 9,3 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte von 0,9 Mio. auf 2,1 Mio. Euro. Dementsprechend konnte sich auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 0,3 Mio. auf 1,1 Mio. Euro verbessern. Das vierte Quartal endete für Silicon Sensor mit einem Nettoergebnis von 0,4 Mio. Euro nach 0,3 Mio. Euro im Vorjahr. Beim Ergebnis je Aktie konnte ein Anstieg von 0,05 Euro im vierten Quartal 2009 auf 0,07 Euro verzeichnet werden.

Meldung gespeichert unter: First Sensor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...