Siemens verstärkt Software-Sparte - Übernahme von 3D-Spezialist VRcontext

Industrie-Software

Donnerstag, 27. September 2012 09:41
Siemens Unternehmenslogo

NÜRNBERG (IT-Times) - Die Siemens AG baut ihr Software-Angebot durch eine Übernahme weiter aus: Der 3D-Spezialist VRcontext wechselte für einen ungenannten Kaufpreis unter das Dach des deutschen Technologiekonzerns.

Die Siemens-Division Industry Automation erweitert ihr Portfolio im Bereich Industriesoftware durch die Übernahme der belgischen VRcontext International S.A. Mit der Produktfamilie Walksinside zähle VRcontext zu den führenden Entwicklern von Visualisierungs- und Trainingssoftware in 3D-Technik zur Darstellung komplexer Engineeringdaten im Schiff- und Anlagenbau, hieß es in einer Mitteilung der Siemens AG. In mehr als 200 Unternehmen in über 30 Ländern finde die 3D-Visualisierungssoftware Walkinside Anwendung im Anlagenbetrieb, bei Wartung und Instandhaltung sowie in Simulation und Training. Über den Kaufpreis vereinbarten die beteiligten Unternehmen Stillschweigen.

Meldung gespeichert unter: Siemens

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...