Siemens IT Solutions gründet Joint Venture in Belgien

Freitag, 8. Oktober 2010 18:37
Siemens Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Siemens IT Solutions and Services (SIS) hat gemeinsam mit Syntigo, der IKT-Tochtergesellschaft der belgischen Eisenbahngesellschaft NMBS/SNCB-Holding, ein Joint Venture gegründet. Der Name des neuen Unternehmens: AlphaCloud NV/SA mit eingetragenem Sitz im belgischen Muizen.

An dem neuen Unternehmen sind SIS, das IT-Tochterunternehmen der Siemens AG (WKN: 723610), und Syntigo jeweils mit 50 Prozent beteiligt. Ziel des Joint Ventures ist die Errichtung sowie der gemeinsame Betrieb eines Rechenzentrums, das an einem bestehenden Standort der NMBS/SNCB-Holding auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern entstehen soll.

Meldung gespeichert unter: Siemens

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...