SIA: Weltweiter Chip-Markt wächst im Mai um 4,5 Prozent

Dienstag, 6. Juli 2010 16:11
Chip_Industry.gif

NEW YORK (IT-Times) - Die Halbleiterbranche hat im Monat Mai 24,7 Mrd. US-Dollar umgesetzt, dies entspricht einem Zuwachs von 4,5 Prozent gegenüber dem April und ein Plus von 47,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, so der Branchenverband Semiconductor Industry Association (SIA).

Damit sei die weltweite Halbleiterindustrie auf einem guten Weg, in diesem Jahr um 28,4 Prozent zu wachsen, so SIA-Präsident George Scalise. Insbesondere das PC-Geschäft dürfte in diesem Jahr für ein kräftiges Wachstum im Halbleitersektor sorgen. Bei der SIA geht man im PC-Geschäft von einem Absatzplus von 20 Prozent aus. Auch dürften in diesem Jahr zehn bis zwölf Prozent mehr Mobiltelefone verkauft werden, als im Vorjahr, heißt es bei der SIA.

Das Wachstum werde insbesondere durch Schwellmärkte wie China und Indien getragen. Auch der Automobilmarkt zeige erste Erholungstendenzen, nachdem sich dieser Sektor in den vergangenen Jahren eher schwach präsentierte.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...