Sharp steigert Produktion von LCD-Panels

Donnerstag, 9. Juli 2009 18:42
Sharp

TOKIO (IT-Times) - Die Sharp Corp. (WKN: 855383) kündigte heute an, die Produktion von LCD-Panels zu erhöhen. Damit reagiert das japanische Elektronikunternehmen auf die wachsende Nachfrage in diesem Marktsegment.

Nach Auskunft von Sharp soll der Ausstoß des erst im April 2009 eröffneten Produktionsstandortes Kameyama 2 um zehn Prozent erhöht werden. Ab August 2009 soll die monatliche Produktion von Trägerplatten von derzeit 90.000 Stück auf 100.000 Einheiten steigen. Die Produktionssteigerung soll nach Angaben des Unternehmens durch eine Erhöhung der Effizienz erreicht werden. Ein weiteres Werk in Sakai soll im Herbst dieses Jahres die Produktion von LCD-Panels aufnehmen.

Meldung gespeichert unter: Sharp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...