Sharp setzt auf IBM

IT-Dienstleistungen

Dienstag, 4. Dezember 2012 16:21
IBM Hauptgebäude New York

EHNINGEN (IT-Times) - In puncto Outsourcing entschied sich Sharp für IBM. IBM wird für mehrere Jahre IT-Services für Finanz- und Verwaltungsprozesse der Japaner liefern.

Im Rahmen eines 7-Jahres-Outsouring-Vertrags stellt IBM Business-Process-Services für Finanz- und Verwaltungsprozesse für Sharp Electronics Europe zur Verfügung. Insgesamt liefert IBM Dienste für zwölf europäische Länder. Bei den IT-Services handelt es sich um Dienste wie Purchase to Pay, Order to Cash und die administrative Unterstützung des Vertriebs aus den IBM Delivery-Centern in Polen und Indien.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...