secunet weist weiterhin Verlust im ersten Halbjahr 2010 aus

Freitag, 13. August 2010 10:19
secunet Security Networks

ESSEN (IT-Times) - Die secunet Security Networks AG (WKN: 727650) konnte im ersten Halbjahr 2010 weiter wachsen. Dies geht aus den heute vorgestellten Halbjahreszahlen hervor.

Demnach verbesserte sich der Halbjahresumsatz gegenüber 2009 um sieben Prozent auf 25,8 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) summierte sich auf minus 0,1 Mio. Euro nach minus 0,5 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Es wurde ein Ergebnis nach Steuern von minus 0,2 Mio. Euro verbucht (2009: minus 0,5 Mio. Euro). Je Aktie entsprach dies einem Ergebnis von minus drei Cent nach minus acht Cent im Vorjahr. Der operative Cash-Flow von secunet konnte von minus 7,6 Mio. Euro auf nunmehr minus 2,5 Mio. Euro verbessert werden.

Meldung gespeichert unter: secunet Security Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...