secunet verdiente 2010 weniger - positive Ergebnisprognose

Donnerstag, 24. März 2011 11:12
secunet Security Networks

ESSEN (IT-Times) - secunet hat im Geschäftsjahr 2010 einen Rückgang der Umsatzerlöse verbucht. Auch beim Ergebnis musste das deutsche IT-Sicherheitsunternehmens Einbußen hinnehmen.

Gegenüber dem Geschäftsjahr 2009 sank der Umsatz der secunet Security Networks AG (WKN: 727650) von 64 Mio. auf 59,5 Mio. Euro. Mit Erlösen von 33,6 Mio. Euro blieb der Geschäftsbereich „Hochsicherheit“ der Hauptumsatzträger des Unternehmens, während das Segment „Government“ 14,9 Mio. Euro und der Geschäftsbereich „Business Security“ beisteuerten. Mit 3,6 Mio. Euro lag das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im Jahr 2010 unter dem Vorjahreswert von 3,9 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss gab um ein Viertel nach und sank von 2,4 Mio. auf 1,8 Mio. Euro. Entsprechend ging das Ergebnis je Aktie von 0,37 auf 0,28 Euro zurück.

Meldung gespeichert unter: secunet Security Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...