secunet korrigiert Prognose nach unten

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 2. Oktober 2013 09:51
secunet Security Networks

ESSEN (IT-Times) - Während die secunet Security Networks AG mit der Bekanntgabe der Halbjahreszahlen noch von einem moderaten Umsatzwachstum bei einem EBIT auf Vorjahresniveau ausging, senkte das Unternehmen nun die Prognose.

Die secunet Security Networks AG hatte im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 67,2 Mio. Euro sowie ein EBIT 5,7 Mio. Euro erwirtschaftet. Nun rechnet der Vorstand mit einem Umsatz von rund 63 Mio. Euro sowie mit einem EBIT um vier Mio. Euro. Als Grund nennt  secunet „kundenseitige Verschiebungen von Großprojekten im Geschäftsbereich Public Sector, die ursprünglich für das vierte Quartal 2013 vorgesehen waren“.

Meldung gespeichert unter: secunet Security Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...