Secunet: Konzentration auf Kernkompetenz IT-Sicherheit

Donnerstag, 8. November 2007 12:48
secunet Security Networks

ESSEN - Die Secunet Security Networks AG (WKN: 727650) legte heute Zahlen für das dritte Quartal 2007 vor. Bei leicht gestiegenem Umsatz gab der Gewinn des Anbieters von IT-Sicherheitslösungen jedoch leicht nach.

So stieg im dritten Quartal 2007 der Umsatz von Secunet auf 10,1 Mio. Euro, ein Zuwachs um sechs Prozent gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) blieb mit 0,6 Mio. Euro stabil. Das Periodenergebnis gab jedoch um die Hälfte auf 0,2 Mio. Euro nach. Dementsprechend halbierte sich auch der Gewinn pro Aktie binnen Jahresfrist auf 0,03 Euro.

Aus Neunmonatssicht legte der Umsatz von Secunet auf 27,1 Mio. Euro zu. Im Vorjahr wurden während der ersten neun Monate 24,1 Mio. Euro umgesetzt. Das EBT wurde von Secunet mit 1,1 Mio. Euro angegeben, eine Steigerung um zehn Prozent. Das Periodenergebnis gab im gleichen Zeitraum allerdings um 17 Prozent auf 0,5 Mio. Euro nach. Entsprechend ging der Gewinn pro Aktie um 20 Prozent auf 0,08 Euro zurück.

Meldung gespeichert unter: secunet Security Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...