Secunet: Gewinn im 2. Quartal eingebrochen

Donnerstag, 2. August 2007 19:17
secunet Security Networks

ESSEN - Die Secunet Security Networks AG (WKN: 727650), ein deutscher Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, wies heute die vorläufigen Ergebnisse des ersten Halbjahres aus. Umsatz und Gewinn legten zu, damit bleiben die roten Zahlen weiter zurück.

Im zweiten Quartal wurde ein Umsatz von 8,8 Mio. Euro nach 8,4 Mio. Euro in 2006 ausgewiesen. Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) lag bei 288.000 Euro (2006: 404.000 Euro). Auch das EBT (Gewinn vor Steuern) sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 428.000 Euro auf 336.000 Euro. Secunet erzielte einen Periodengewinn von 212.000 Euro (2006: 257.000 Euro). Der Gewinn je Aktie verringerte sich von vier auf drei Cent.

Meldung gespeichert unter: secunet Security Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...