Schlechte Aussichten für Mobile Internet Devices - Markt

Freitag, 4. Juli 2008 12:36
Intel

Die  Computer-Hersteller sehen in den Mobile Internet Devices (MIDs) wenig Möglichkeiten für schnelle Erfolge am Markt. Dementsprechend zurückhaltend agieren die Produzenten.

Grund für die pessimistische Sicht auf den Markt der MIDs ist laut Presseberichten der große Erfolg von Mini-Notebooks im 7- und 10-Zoll-Format. Daher ist die PC-Branche skeptisch, dass sich kleinere Systeme für die mobile Internet-Nutzung gleichzeitig etablieren lassen. Nebenher übt auch noch der Markt für Smartphones Druck auf die MIDs Segmente aus.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...