ScanSoft arbeitet mit Microsoft zusammen

Mittwoch, 8. Oktober 2003 17:31
Microsoft Logo (2014)

Die Aktien von ScanSoft Inc. (Nasdaq: SSFT, WKN: 919491) stiegen am Mittwoch zu Handelsbeginn mehr als 17 Prozent. Grund ist die Zusammenarbeit von ScanSoft und Microsoft bei der Umwandlung von Dokumenten in den neuen Microsoft Standard.

ScanSoft wird mit Microsoft einen Lösung entwickeln, um MS Word-, Papier- und PDF- Dokumente in den Microsoft InfoPath Standard umzuwandeln. InfoPath ist eine Software-Lösung, die auf dem XML-Standard basiert und die Kunden einfacheres Finden von Dokumenten ermöglichen soll.

In den ersten Handelsstunden konnten die ScanSoft Aktien die Kursgewinne von 17 Prozent nicht halten. Aktuell notieren sie mit einem Plus von 9 Prozent bei 5,67 Dollar. (sge)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft, Software und/oder Extensible Markup Language (XML) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Extensible Markup Language (XML)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...