SAP will Kunden in die Cloud locken

Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software

Dienstag, 29. April 2014 17:03
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - Das Geschäft mit der Cloud ist bei SAP mit um 60 Prozent gestiegenen Umsatzerlösen im ersten Quartal 2014 zum wahren Wunderkind avanciert. Der Anbieter von Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software möchte diesen Trend fortführen und erweitert sein Support-Programm.

Mit dem neuen Programm SAP One Support will das deutsche Softwareunternehmen neue Kunden in die Cloud locken und den Einstieg erleichtern. So soll das Supportangebot für alle Produkte und Lösungen erweitert werden: Mit einem integrierten Support für Unternehmen „jeder Größe und für alle Bereitstellungsszenarien“ kann SAP Hana offenbar in Zukunft individueller genutzt werden.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...