SAP will Internet of Things erobern

Internet of Things

Dienstag, 11. November 2014 12:40
SAP

WALLDORF (IT-Times) - Um die eigene Marktposition im Bereich Internet of Things (IoT) zu festigen und auszubauen, stellt SAP neue Angebote in diesem Bereich vor. Von Facebook und Samsung soll offenbar ebenfalls Unterstützung kommen.

Eine Predictive Maintenance- und Service-Lösung, verbundene Logistik-Software und eine Produktionsapplikation sind die neuen Dienste, die SAP in Berlin vorstellte. Im Bereich der Enterprise Mobility arbeitet der Softwarekonzern gemeinsam mit Samsung an neuen Lösungen. Eine neue Partnerschaft mit Facebook soll außerdem bei einer klarer gerichteten Zielgruppenansprache helfen.

Meldung gespeichert unter: Internet of Things (IoT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...