SAP: Auftrag von Scotland Yard - gedämpfte US-Prognosen

Dienstag, 20. Mai 2008 10:42
SAP Headquarter

LONDON - Der deutsche Hersteller von Business Software, die SAP AG (WKN: 716460), sicherte sich einen Auftrag aus England. Wie das Unternehmen mitteilte, will künftig auch eine britische Behörde auf Lösungen von SAP zurückgreifen.

Der Londoner Metropolitan Police Service, dessen Sitz sich am New Scotland Yard befindet, greift in Zukunft bei der Planung von Ressourcen auf Lösungen von SAP zurück. Besonders bei einer bürgernahen Polizeiarbeit sowie bei Hintergrundoperationen soll die Software interne Vorgänge unterstützen. Die Londoner Polizei ist dabei kein neuer Kunde für SAP. Im Bereich Rechnungswesen kommen bereits Lösungen von SAP zum Einsatz. Darüber hinaus sicherte sich das Unternehmen zu Wochenbeginn auch neue Aufträge von Daimler, Kabel Baden-Würtemberg und Bayer (IT-Times berichtete).

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...