Sanyo will Chip-Sparte abstoßen - Fokus auf Solartechnik

Freitag, 2. Juli 2010 16:26
Panasonic

TOKIO (IT-Times) - Die Panasonic Corp. (WKN: 853666) will den Geschäftsablauf auf gezielte Kernsegmente konzentrieren. Erst kürzlich hatte das Unternehmen den Wettbewerber Sanyo Electronic Co. übernommen, nun soll die Chipeinheit das Unternehmens veräußert werden.

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, werde Sanyo das eigene Halbleiter-Segment an On Semiconductor verkaufen. Ziel sei es, sich auf vielversprechendere Bereiche zu konzentrieren, meinte das Unternehmen. Einer der Bereiche, auf denen sich die Japaner zukünftig konzentrieren wollen, ist der Solarmarkt. Hier will Panasonic im Heimatland 2010 einen Marktanteil von mindestens 35 Prozent erzielen. Neue Solarprodukte sollen im nächsten Monat auf den japanischen Markt kommen. In diesem Zusammenhang wurde die Solartechnologie von Sanyo Electric Co. mit dem Vertriebsnetzwerk von Panasonic kombiniert.

Meldung gespeichert unter: Panasonic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...