Sanyo: Gewinn in Sicht

Dienstag, 29. Mai 2007 15:30
Panasonic

TOKIO - Sanyo Electric Co. Ltd. (WKN: 856548<sae1.fse>) verkündete am heutigen Dienstag die Zahlen für das Fiskaljahr 2006. Der japanische Elektronikhersteller musste einen Umsatzrückgang hinnehmen, konnte gleichzeitig aber den Verlust zurückfahren.

Sanyo erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 2,215 Billionen Yen. Damit sank der Umsatz um 7,6 Prozent. Im Vorjahr verbuchte das Unternehmen noch einen Umsatz in Höhe von 2,397 Billionen Yen. Im operativen Geschäft konnte Sanyo deutlich zulegen und befindet sich mittlerweile mit 49,568 Mrd. Yen in der Gewinnzone. Im Jahr musste Sanyo noch einen Verlust in Höhe von 17,154 Mrd. Yen ausweisen. Sanyo befindet sich trotz der positiven Geschäftsentwicklung mit einem Nettoverlust von 45,362 Mrd. Yen noch immer in der Verlustzone. Das Unternehmen verbesserte sich verglichen zum Vorjahr aber. Damals stand noch ein Verlust von 194,964 Mrd. Dollar in den Büchern. Der Verlust pro Aktie betrug somit 72,66 Yen nach einem Minus von 194,964 Yen im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Panasonic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...