Sanyo erhält Solarauftrag aus Italien

Mittwoch, 26. Mai 2010 11:39
Solaranlage.JPG

TOKIO (IT-Times) - Kurz nach Übernahme durch die Panasonic Corp. (WKN: 853666) konnte sich Sanyo Electric Co. über einen Großauftrag freuen. Die Solarsparte des Unternehmens soll künftig in Italien tätig werden.

Der nun erteilte Auftrag umfasst die Errichtung einer Solaranlage im süditalienischen Puglia. Die Investoren des Projektes seien, so der US-TV-Sender Bloomberg, eine Gruppe rund um die Deutsche Bank AG. Insgesamt wurden rund 32.000 Solarpanels verbaut, diese erbrächten dann eine Gesamtkapazität von 7,56 Megawatt. Der Abschluss des Auftrages ist für September 2010 vorgesehen.

Meldung gespeichert unter: Panasonic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...