Sanyo Electric wird 10.000 Mitarbeiter entlassen

Dienstag, 28. Juni 2011 10:37
Panasonic

TOKIO (IT-Times) - Die japanische Sanyo Electric Co. plant einen massiven Stellenabbau.

Nach ersten Informationen wird das Elektronikunternehmen Sanyo Electric im laufenden Geschäftsjahr 2011 bis zu 10.000 Stellen streichen. Dies soll durch die Entlassung von Mitarbeitern in die Frührente und freiwilliges Austreten mit einer Abfindung geschehen. Sanyo Electric hatte vorher bereits mitgeteilt, in den kommenden drei Geschäftsjahren rund 35.000 Arbeitsplätze abzubauen. Dies berichtete heute das <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Handelsblatt mit Bezug auf die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei.

Meldung gespeichert unter: Panasonic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...