RTL schlägt zu und kauft Video Advertising Plattform

Online-Werbung

Donnerstag, 31. Juli 2014 17:32
RTL Group

LUXEMBURG/ DENVER (IT-Times) - Die RTL Group kauft zu: Das Medienunternehmen sichert sich einen Mehrheitsanteil an der Video Advertising Plattform SpotXchange.

Die RTL Group hat eine verbindliche Vereinbarung zum Kauf von 65 Prozent der Anteile an SpotXchange unterzeichnet. Das ursprüngliche Investment beträgt 144 Mio. US-Dollar. Zudem haben die Unternehmen eine Earn-out Komponente vereinbart, die diesen Betrag noch erhöhen könnte. Zudem erhält RTL die Option, die verbleibenden Anteile in Zukunft ebenfalls zu erwerben.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...