Red Hat kauft Virtualisierungsspezialisten Qumranet

Donnerstag, 4. September 2008 16:18
Red Hat

RALEIGH - Das durch die eigene Linux-Distribution bekannte Softwareunternehmen Red Hat Inc. (WKN: 923989) hat zugekauft.

Übernommen haben die US-Amerikaner das auf Virtualisierung spezialisierte Unternehmen Qumranet Inc. Durch den Kauf von Qumranet erhält Red Hat auch die Plattform Kernel Virtual Machine (KVM). Dazu gehört unter anderem SolidICE, eine sogenannte Virtual Desktop Infrastructure (VDI) Lösung. Zusammen bilden die Systeme ein komplettes Virtualisierungssystem für Unternehmen. Die Qumranet-Mitarbeiter wie auch die Leiter der Open Source Gemeinschaft des KVM Projekts werden nach der Übernahme in das Unternehmen übernommen.

Meldung gespeichert unter: Red Hat

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...