Red Hat kauft FeedHenry für 63,5 Mio. Euro

Mobile App Entwicklung

Donnerstag, 18. September 2014 15:41
Red Hat

RALEIGH (IT-Times) - Der weltgrößte Linux-Distibutor Red Hat verstärkt sich durch eine weitere Übernahme und schluckt den in Irland ansässigen Mobile App Spezialisten FeedHenry für 63,5 Mio. Euro in bar.

Bei Red Hat geht man davon aus, dass die Transaktion noch im laufenden dritten Fiskalquartal 2015 abgeschlossen werden kann. FeedHenry betreibt eine Plattform für Mobile App Entwickler, die sich vor allem an Firmenkunden richtet. Zu den FeedHenry-Kunden zählen bereits Firmen wie O2 Uk und O2 Ireland. Durch die Übernahme von FeeedHenry will Red Hat Mobile App Entwicklungsservices für OpenShift und Red Hat JBoss Middleware Umgebungen anbieten und damit die Entwicklung von Mobile Apps für Public und Private Clouds unterstützen.

Meldung gespeichert unter: Linux

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...