Quanmax und grosso halten 70 Prozent an S&T

Donnerstag, 24. November 2011 19:05
S&T Logo

LINZ (IT-Times) - Die S&T AG hat die Barkapitalerhöhung durchgeführt. Quanmax und ein weiterer Kernaktionär halten nun die Mehrheit an dem Unternehmen. 2012 will man weitere Aktien erwerben.

Die Quanmax AG gab heute die Durchführung der Kapitalerhöhung der S&T AG bekannt. S&T erhalte durch die Ausgabe von jungen Aktien in zwei Kapitalerhöhungen insgesamt 24 Mio. Euro, wovon 16 Mio. Euro direkt in die Kasse des Unternehmens fließen sollen. Dadurch halten die Kernaktionäre Quanmax AG (A0X9EJ) und grosso holding GmbH somit rund 70 Prozent an S&T. Beide Investoren beabsichtigen im Jahr 2012 für weitere acht Mio. Euro Aktien der S&T AG zu zeichnen. Ferner sei mit den finanzierenden Banken und Geschäftspartnern ein Schuldennachlass in Höhe von rund 42 Mio. Euro vereinbart worden.

Meldung gespeichert unter: S&T System Integration & Technology Distribution

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...