Qualcomm zahlt erstmals Dividende

Dienstag, 11. Februar 2003 16:49
Qualcomm

Qualcomm Inc. (NASDAQ: QCOM, WKN: 883121), US-amerikanischer Chiphersteller für den Mobilfunkbereich, wird erstmals eine Dividende zahlen und plant zudem einen umfangreichen Aktienrückverkauf.

Die Quartalsdividende wird 5 Cents betragen, teilte Qualcomm in einer Pressemitteilung am Dienstag mit. Für das Gesamtjahr schüttet das Unternehmen insgesamt 160 Mio. Dollar aus. Die Dividendenzahlung wird weder die Umsatz- noch das Gewinnwachstum beeinträchtigen, so der CEO Irwin Jacobs.

Das Aktienrückkaufprogramm umfasst bis zu 1 Mrd. Dollar in Stammaktien und wird sofort gestartet, die Laufzeit beträgt 2 Jahre.

Meldung gespeichert unter: Code Division Multiple Access (CDMA)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...