Qualcomm verspricht verbessertes WLAN mit StreamBoost Technik

StreamBoost Technik soll WLAN beschleunigen

Montag, 7. Januar 2013 10:45
Qualcomm_new.gif

SAN DIEGO (IT-Times) - Der US-Mobilfunk-Chiphersteller Qualcomm hat über seine Tochter Qualcomm Atheros eine neue StreamBoost Technik für WLAN-Router und Gateways vorgestellt.

Qualcomm (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) verspricht durch die neue Technik ein intelligentes Management der Breitband-Verbindung in einem Haushalt. Die Qualcomm StreamBoost Technik weist jedem Gerät und Anwendung die notwendige Bandbreite zu, um einen optimalen Betrieb zu gewährleisten. Alienware und D-Link Systems werden die StreamBoost Technik mit entsprechenden Routern basierend auf Qualcomms VIVE 802.11ac Technik im Rahmen der CES demonstrieren.

Meldung gespeichert unter: WLAN

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...