Qualcomm und Samsung arbeiten zusammen

Freitag, 2. Juni 2000 00:00
Qualcomm

SAN DIEGO (internetaktien.de) - Qualcomm Inc. (NASDAQ: QCOM, WKN: 883121): Qualcomm, US-amerikanischer Mobilfunkausrüster, und der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics wollen gemeinsam mobile Datenfernübertragungsverfahren entwickeln und vertreiben.

Mit Hilfe des High-Data-Rate-Verfahrens (HDR) soll ein schneller Internetzugang angeboten und die Tonqualität bei Telefongesprächen verbessert werden. Bisher getätigte Investitionen in Mobilfunknetze nach dem CDMA-Standard können mit dem HDR-Verfahren genutzt werden.

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...