Qualcomm schließt Technik-Kooperation mit Major League Baseball

Mobilfunknetzabdeckung in Baseball-Stadien

Donnerstag, 4. April 2013 16:08
Qualcomm_new.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Mobilechiphersteller Qualcomm hat eine Technik-Kooperation mit der MLB Advanced Media (MLBAM), der Internet-Einheit der Major League Baseball (MLBAM) geschlossen, um die Mobilfunknetzabdeckung in 30 Major League Baseball-Parks zu verbessern.

Über die nächsten zwei Jahre wird ein Engineering-Team von Qualcomm (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) die Baseball-Parks, die im Rahmen der Major League Baseball teilnehmen, inspizieren und entsprechende Verbesserungsvorschläge zur Netzabdeckung im Bezug auf WLAN (WiFi), 3G und 4G unterbreiten. Im Zusammenhang mit dem Verbesserungsprogramm wird Qualcomm als offizieller Technologiepartner der MLBAM auftreten.

Meldung gespeichert unter: Qualcomm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...