Qualcomm rüstet sich für mobiles TV

Dienstag, 15. März 2005 09:48
Qualcomm

NEW ORLEANS - Der US-Chipspezialist Qualcomm (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) hat eigenen Angaben nach erste Kontrakte mit Medienfirmen unterzeichnet, um im nächsten Jahr entsprechende Broadcast-Services für Mobilfunkkunden anbieten zu können.

Details wollte Paul Jacobs, der im Juli das Ruder beim CDMA-Spezialisten Qualcomm übernimmt, zwar nicht nennen, doch deutete der Manager an, dass im wesentlichen populäre Markennamen als Programmlieferanten fungieren werden.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...