Qualcomm kooperiert mit Palm

Dienstag, 18. März 2003 15:27
Qualcomm

Der weltweit führende Entwickler von drahtlosen Kommunikationstechniken Qualcomm (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) geht mit der Softwaretochter des PDA-Herstellers Palm eine Kooperationsvereinbarung ein, wonach beide Firmen entsprechende Software-Services für Palm-Nutzer entwickeln wollen. PDA-Nutzer, welche das PDA-Betriebssystem Palm OS nutzen, sollen künftig mit Hilfe von Qualcomms BREW Transportsystem Daten, sowie Software auf den Handheld-Computer laden können. Über die schnurlose Verbindung sollen Palm-Nutzer so Zugang zu 17.000 kommerziellen Applikationen, sowie 10.000 eBooks erhalten. Über finanzielle Details der Absichtserklärung wurde aber nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Palm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...