Qualcomm kauft weiter zu

Montag, 4. Dezember 2006 00:00
Qualcomm

SAN DIEGO - Der US-Chiphersteller und CDMA-Spezialist Qualcomm (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) bleibt auf Einkaufstour und übernimmt das Startup-Unternehmen Airgo Networks Inc sowie das Bluetooth-Geschäft des US-Chipspezialisten RF Micro Devices für 39 Mio. US-Dollar.

Der im kalifornischen Palo Alto ansässige WLAN-Spezialist Airgo Networks wurde im Januar 2001 gegründet und hat sich insbesondere auf die Entwicklung von Netzwerk- und Mobilfunkchips spezialisiert. Daneben entwickelt das Unternehmen auch die zugehörige Softwarelösungen.

Meldung gespeichert unter: WLAN

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...