Qualcomm kauft EPOS-Vermögenswerte

Mobile-Chips

Freitag, 23. November 2012 08:47
Qualcomm_new.gif

SAN DIEGO (IT-Times) - Über seine Einheit Qualcomm Technologies hat sich der führende Mobile-Chiphersteller Qualcomm durch eine weitere Übernahme verstärkt und die Vermögenswerte der israelischen EPOS Development übernommen. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Qualcomm Technologies Senior VP Raj Talluri hat die Übernahme gegenüber dem Branchendienst The Next Web bestätigt. Die in Hod Hasharon/Israel ansässige EPOS gilt als Spezialist für sogenannte Ultrasound-Techniken bei digitalen Geräten. Das Unternehmen hat eine digitale Positionierungstechnik entwickelt, wodurch Gerätehersteller und OEMs erweiterte Eingabefunktionen in Unterhaltungselektronikgeräte integrieren können.

Meldung gespeichert unter: Qualcomm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...