Qualcomm: Individuelle Mobilfunkdienste als Trend

Donnerstag, 21. Juni 2007 19:02
Qualcomm

SAN DIEGO - Qualcomm Inc. (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) setzt auf individuelle Musikangebote für Mobilfunkkunden. Gemeinsam mit der Warner Music Group soll ein entsprechender Dienst entwickelt werden.

Qualcomm, ein US-amerikanischer Anbieter von Mobilfunkchips und mobilen Diensten, will auf diese Weise ein bereits bestehendes Angebot namens „uiOne“ ausbauen. Hier können Nutzer bereits Musiktitel verschiedener Interpreten sowie Mehrwertdienste auf ihr Mobiltelefon herunterladen. Dieser Dienst soll nun um neue, individuell kombinierbare Stücke erweitert werden. Warner stellt dazu Angebote aus dem eigenen Produktportfolio zur Verfügung. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden hingegen nicht bekannt gegeben.

Meldung gespeichert unter: Code Division Multiple Access (CDMA)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...