Qualcomm erwartet solides Wachstum in den nächsten Jahren

Mobile-Chips

Dienstag, 20. November 2012 10:18
Qualcomm_Snapdragon.gif

SAN DIEGO (IT-Times) - Der führende Mobile-Chiphersteller Qualcomm rechnet in den nächsten fünf Jahren mit einem durchschnittlichen Umsatzwachstum von mindestens zehn Prozent im Jahr.

Entsprechend äußerte sich Qualcomm CEO Paul Jacobs im Rahmen einer Investorenkonferenz, wie Reuters berichtet. Dank der wachsenden Nachfrage nach Smartphones und Tablets habe das schwächere Wirtschaftsumfeld nur bedingt Einfluss auf Qualcomm (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121), so der Manager. Die Lieferengpässe beim Zulieferer TSMC dürften allerdings noch bis Dezember 2012 anhalten, so Jacobs. Qualcomm hatte zuletzt von seinem Snapdragon S4 Prozessor profitieren können, der in namhaften Smartphones zum Einsatz kommt.

Meldung gespeichert unter: Qualcomm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...