QSC kann Umsatz und Ergebnis steigern - Wachstum für 2010

Mittwoch, 3. März 2010 09:34
QSC

KÖLN (IT-Times) - Die QSC AG (WKN: 513700) präsentierte heute die Ergebnisse für das Gesamtjahr 2009. Umsatz und Ergebnis konnten gesteigert werden.

Hinsichtlich des Gesamtjahres 2009 verbesserte sich der Umsatz von 413,3 Mio. Euro in 2008 auf nunmehr 420,5 Mio. Euro. Davon wurden 74,3 Mio. Euro durch Managed Services erzielt, weitere 92,1 Mio. Euro entfielen auf Produktumsätze. In 2008 lagen diese Kennzahlen bei 73,3 Mio. Euro sowie bei 103,8 Mio. Euro. In der Sparte Wholesale/Reseller verbuchte QSC einen Umsatz von 254,2 Mio. Euro nach 236,2 Mio. Euro in 2008.

QSC wies ein EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von 76,9 Mio. Euro aus (Vorjahr: 67,3 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag bei 9,7 Mio. Euro nach 6,1 Mio. Euro in 2008. Es wurde ein Konzerngewinn von 5,5 Mio. Euro verbucht, eine Steigerung gegenüber dem Vorjahreswert von 0,8 Mio. Euro. Das Free Cash-Flow betrug im Jahr 2009 plus 12,9 Mio. Euro, in 2008 hatte dieser Wert noch bei minus 32,3 Mio. Euro gelegen.

Meldung gespeichert unter: QSC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...