Pironet hat Ergebnis wieder im Griff

Freitag, 31. August 2012 10:44
Pironet NDH

KÖLN (IT-Times) - Das deutschen IT-Unternehmen Pironet AG hat die vorläufigen Geschäftszahlen für das vergangene erste Halbjahr des laufenden Jahres bekannt gegeben. Umsatz- und Ergebniswachstum konnte das Unternehmen stabilisieren.

So wuchs der Umsatz von 26,17 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2011 leicht auf 26,38 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2012. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich hingegen stärker und notierte bei 1,14 Mio. Euro nach 0,79 Mio. Euro im Berichtszeitraum des Vorjahres. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) vollzog einen Sprung von 0,92 Mio. Euro auf 1,46 Mio. Euro. Damit erzielte die Pironet AG (WKN: 691640) ein nahezu verdoppeltes Nettoergebnis von 1,05 Mio. Euro (Vorjahr: 0,59 Mio. Euro). Das Ergebnis je Aktie stieg von 0,04 Euro auf 0,07 Euro. Den Cash-Flow aus operativer Tätigkeit konnte Pironet in etwa verdreifachen und generierte somit einen Betrag von 2,00 Mio. Euro (Vorjahr: 0,66 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Pironet NDH

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...