Pironet will 2013 profitabel wachsen

IT-Dienstleistungen

Donnerstag, 22. August 2013 13:00
Pironet NDH

KÖLN (IT-Times) - Pironet hat das erste Halbjahr 2013 mit stagnierenden Werten bei Umsatz und Nettoergebnis abgeschlossen. Auf Jahressicht sollen die Umsatzerlöse des IT-Dienstleisters jedoch Aufwärtstendenz zeigen.

So lagen die Umsatzerlöse der Pironet NDH AG (WKN: 691640) zur Jahresmitte bei rund 22 Mio. Euro, was in etwa dem Vorjahresniveau ohne die zum Jahresende 2012 entkonsolidierte Nexum AG entspricht. 17,8 Mio.Euro trug der Geschäftsbereich Cloud Computing zu den Gesamterlösen bei (plus 1,9 Mio. Euro), während der Umsatzbeitrag im Geschäftsfeld Content Management von 6,1 Mio. Euro in der ersten Jahreshälfte 2012 auf 4,0 Mio. Euro in den ersten sechs Monaten dieses Jahres absackte. Mit 1,4 Mio. Euro lag das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) leicht über dem Vorjahreswert von 1,3 Mio. Euro. Der Nettoüberschuss liegt unverändert bei 1,0 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Pironet NDH

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...