Personalie: Vorstandsvorsitzender von Sky Deutschland geht

Donnerstag, 3. Dezember 2009 10:18
Sky Deutschland

MÜNCHEN (IT-Times) - Seit Wochen wurde über die Zukunft des Vorstandsvorsitzenden der Sky Deutschland AG (WKN: SKYD00) spekuliert - nun ist es amtlich: Mark Williams verlässt das Pay-TV-Unternehmen zum 31. März 2010.

In einer Unternehmensmitteilung vom gestrigen Abend gab Sky Deutschland persönliche Gründe für den Abgang des Spitzenmanagers an. Der Aufsichtsrat der Sky Deutschland AG teilte gestern Abend ferner mit, dass Brian Sullivan, derzeit Managing Director Customer Group der British Sky Broadcasting Ltd. (BSkyB), mit Wirkung zum 1. Januar 2010 zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden bestellt worden ist. Sullivan wird in dieser Funktion drei Monate lang an der Seite von Mark Williams tätig sein, ehe er mit Wirkung zum 1. April 2010 den Vorstandsvorsitz der Sky Deutschland AG übernimmt.

Meldung gespeichert unter: Sky Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...